aus­wan­dern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉auswandern

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|wan|dern

Bedeutung

seine Heimat [für immer] verlassen [und in einem andern Land eine neue Heimat suchen]; emigrieren

Beispiele
  • nach Australien, in die USA auswandern
  • er ist [vor zwanzig Jahren, aus Deutschland] ausgewandert

Synonyme zu auswandern

Antonyme zu auswandern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?