ein­wen­den

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|wen|den
Beispiel
ich wandte oder wendete ein, habe eingewandt oder eingewendet

Bedeutung

Info

als Einwand gegen jemanden, etwas vorbringen

Beispiele
  • dagegen ließe sich viel, manches einwenden
  • er wendete ein, dass er die Aktion für unzulässig halte
  • (umgangssprachlich) dagegen ist nichts einzuwenden (das ist völlig in Ordnung)
  • (umgangssprachlich) ich hätte jetzt nichts gegen eine Tasse Kaffee einzuwenden (würde jetzt gerne eine Tasse Kaffee trinken)

Synonyme zu einwenden

Info

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; wandte/wendete ein, hat eingewandt/eingewendet

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich wende einich wende ein
du wendest eindu wendest ein wend ein, wende ein!
er/sie/es wendet einer/sie/es wende ein
Pluralwir wenden einwir wenden ein
ihr wendet einihr wendet ein
sie wenden einsie wenden ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wandte einich wendete ein
du wandtest eindu wendetest ein
er/sie/es wandte einer/sie/es wendete ein
Pluralwir wandten einwir wendeten ein
ihr wandtet einihr wendetet ein
sie wandten einsie wendeten ein
Partizip I einwendend
Partizip II eingewandt
Infinitiv mit zu einzuwenden

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich wende einich wende ein
du wendest eindu wendest ein wend ein, wende ein!
er/sie/es wendet einer/sie/es wende ein
Pluralwir wenden einwir wenden ein
ihr wendet einihr wendet ein
sie wenden einsie wenden ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wendete einich wendete ein
du wendetest eindu wendetest ein
er/sie/es wendete einer/sie/es wendete ein
Pluralwir wendeten einwir wendeten ein
ihr wendetet einihr wendetet ein
sie wendeten einsie wendeten ein
Partizip I einwendend
Partizip II eingewendet
Infinitiv mit zu einzuwenden

Aussprache

Info
Betonung
🔉einwenden