ein­schu­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉einschulen

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|schu|len

Bedeutungen (2)

  1. (ein schulpflichtiges Kind) in eine Schule aufnehmen
    Beispiel
    • sie wurde mit sechs Jahren eingeschult
  2. in eine bestimmte berufliche Tätigkeit [die keine Berufsausbildung voraussetzt] einarbeiten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?