ein­pen­deln

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|pen|deln

Bedeutungen (2)

Info
  1. nach ständigen Veränderungen ein bestimmtes, weitestgehend konstantes Niveau erreichen
    Grammatik
    einpendeln + sich; Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • sich auf ein mittleres Niveau, sich auf einem mittleren Niveau einpendeln
    • die Tagesproduktion hat sich allmählich wieder auf 300 Stück eingependelt
    • die Preise haben sich eingependelt (sind stabil geworden)
  2. sich täglich von seinem auswärtigen Wohnort [im Nachbarland] in seinen Arbeitsort begeben
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • die Zahl der täglich nach Berlin einpendelnden Brandenburger

Synonyme zu einpendeln

Info

Aussprache

Info
Betonung
einpendeln