ein­de­cken

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|de|cken

Bedeutungen (3)

Info
    1. sich mit Vorräten versehen, sich versorgen
      Grammatik
      sich eindecken
      Beispiele
      • sich für den Urlaub mit Benzin, mit Lesestoff eindecken
      • wir sind mit allem gut eingedeckt
    2. überhäufen, überschütten
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • jemanden mit Fragen, Aufträgen eindecken
      • ich bin mit Arbeit [voll] eingedeckt (habe viel Arbeit)
  1. schützend oder sichernd bedecken
    Beispiel
    • die Rosen eindecken
  2. (den Tisch in einem größeren [festlichen] Rahmen fachmännisch) decken
    Gebrauch
    Gastronomie
    Beispiel
    • der Tisch muss neu eingedeckt werden

Synonyme zu eindecken

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich decke einich decke ein
du deckst eindu deckest ein deck ein, decke ein!
er/sie/es deckt einer/sie/es decke ein
Pluralwir decken einwir decken ein
ihr deckt einihr decket ein deckt ein!
sie decken einsie decken ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich deckte einich deckte ein
du decktest eindu decktest ein
er/sie/es deckte einer/sie/es deckte ein
Pluralwir deckten einwir deckten ein
ihr decktet einihr decktet ein
sie deckten einsie deckten ein
Partizip I eindeckend
Partizip II eingedeckt
Infinitiv mit zu einzudecken

Aussprache

Info
Betonung
eindecken
Lautschrift
[ˈaɪ̯ndɛkn̩]