Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ehern

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ehern
Beispiele: ehernes (unveränderliches) Gesetz; ehernes Lohngesetz (Wirtschaft) die eherne Schlange (biblisch);  [Regel 89]

Bedeutungsübersicht

  1. aus Erz bestehend, erzen
  2. (gehoben) unbeugbar fest

Synonyme zu ehern

eisern, felsenfest, fest, stählern, streng, strikt, unbeirrbar, unbeugsam, unerschütterlich, unnachgiebig
Anzeige

Aussprache

Betonung: ehern 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch ērīn, zu mittelhochdeutsch, althochdeutsch ēr = Erz

Grammatik

Steigerungsformen

Positivehern
Komparativeherner
Superlativam ehernsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-eherner-eherne-ehernes-eherne
Genitiv-ehernen-eherner-ehernen-eherner
Dativ-ehernem-eherner-ehernem-ehernen
Akkusativ-ehernen-eherne-ehernes-eherne

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderehernedieehernedasehernedieehernen
Genitivdesehernenderehernendesehernenderehernen
Dativdemehernenderehernendemehernendenehernen
Akkusativdenehernendieehernedasehernedieehernen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinehernerkeineehernekeineherneskeineehernen
Genitivkeinesehernenkeinerehernenkeinesehernenkeinerehernen
Dativkeinemehernenkeinerehernenkeinemehernenkeinenehernen
Akkusativkeinenehernenkeineehernekeineherneskeineehernen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. aus Erz bestehend, erzen

    Beispiele

    • eine eherne Rüstung, Statue
    • die eherne Schlange (christliche Religion; Symbol für den gekreuzigten Christus als Retter der Gläubigen; nach Johannes 3, 14, wo Christus mit der Schlange verglichen wird, die Moses auf Gottes Geheiß aus Erz geschaffen hatte und deren Anblick die von einer Schlange Gebissenen heilte [4. Mose 21, 8 und 9])
    • <in übertragener Bedeutung>: etwas mit eherner Stirn (gehoben; dreist und unbeirrbar) behaupten
  2. unbeugbar fest

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiele

    • ein eherner Grundsatz, Wille
    • eherne (unumstößliche) Gesetze

Blättern