Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

eher

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: eher
Beispiele: je eher (früher), je lieber; je eher (früher), desto besser; eher ([viel]mehr) klein [als groß]; er wird es umso eher (lieber) tun, als …

Bedeutungsübersicht

  1. zu einem noch früheren Zeitpunkt; früher
    1. lieber
    2. wahrscheinlicher, leichter
    3. mehr (als Ausdruck der Beurteilung)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu eher

Aussprache

Betonung: eher 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch ē(r), althochdeutsch ēr, ursprünglich komparativisches Adverb zu einem Positiv mit der Bedeutung „früh“ (vgl. gotisch air = früh)

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zu einem noch früheren Zeitpunkt; früher

    Beispiele

    • ich war eher da [als sie]
    • als Komparativ zu „bald“: je eher, desto besser
    • je eher, je lieber
    1. lieber

      Beispiel

      eher will ich sterben als ihn heiraten
    2. wahrscheinlicher, leichter

      Beispiele

      • eher stürzt der Himmel ein, als dass er nachgibt
      • das ist schon eher möglich
    3. mehr (als Ausdruck der Beurteilung)

      Beispiele

      • das ist eher selten
      • ein eher bescheidenes Haus
      • sie ist alles eher als dumm, als ein Dummkopf (sie ist durchaus nicht dumm)

Blättern