dy­na­mi­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
dynamisieren

Rechtschreibung

Worttrennung
dy|na|mi|sie|ren

Bedeutungen (2)

  1. in Bewegung setzen; vorantreiben, beschleunigen
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • einen Prozess dynamisieren
  2. [bestimmte Leistungen] an die Veränderungen der allgemeinen Bemessungsgrundlage anpassen
    Gebrauch
    Fachsprache
    Beispiele
    • die Gebühren mit sechs Prozent dynamisieren
    • dynamisierte Renten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?