durch­ste­hen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
durchstehen
Lautschrift
[ˈdʊrçʃteːən]

Rechtschreibung

Worttrennung
durch|ste|hen
Beispiele
sie hat viel durchgestanden; er hat den Skisprung durchgestanden

Bedeutungen (2)

  1. einer Belastung bis zu Ende standhalten
    Beispiele
    • sie haben im Krieg viel durchgestanden
    • er hat das Tempo, das lange Match durchgestanden
  2. einen Skilauf oder -sprung ohne Sturz zu Ende führen
    Gebrauch
    Ski
    Beispiel
    • einen Sprung, eine Weite [glatt] durchstehen

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?