drit­te, drit­ter, drit­tes

Wortart INFO
Zahlwort
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
drit|te, drit|ter, drit|tes
Schreibung als Ziffer
3.

Kleinschreibung:

  • das dritte Kapitel
  • jeder dritte Bundesbürger
  • der dritte (3.) November
  • die dritte seiner Töchter ist hellblond
  • der dritte oder Dritte Stand D 89

Großschreibung der Substantivierung D 80:

  • er ist der Dritte im Bunde
  • etwas einem Dritten (einem Unbeteiligten, Außenstehenden) gegenüber erwähnen
  • der lachende Dritte (jemand, der aus der Auseinandersetzung zweier Personen Nutzen zieht)
  • sie wurde Dritte im Weitsprung
  • sie ist die Dritte [von links] in der Reihe
  • von dreien der Dritte
  • nur jeder Dritte erhielt die Zulassung
  • es bleibt noch ein Drittes zu erwähnen
  • zum Dritten wäre dies noch zu erwähnen
  • die Dritten (umgangssprachlich für die dritten Zähne, das künstliche Gebiss)

Großschreibung in Namen und bestimmten namenähnlichen Fügungen D 88 und D 89:

  • Friedrich der Dritte
  • der Dritte Oktober (Tag der Deutschen Einheit)
  • der Dritte Punische Krieg
  • das Dritte Reich
  • die Dritte Welt (die Entwicklungsländer)

Vgl. auch achte und erste

Bedeutung

Info
Beispiele
  • der dritte Mai
  • die dritte Patientin
  • der Dritte Oktober (Tag der Deutschen Einheit)
  • 〈substantiviert:〉 er war der Dritte, der aufgerufen wurde
  • jeder Dritte
  • es ist noch ein Drittes zu erwähnen
  • bei dem Vorlesewettbewerb wurde er Dritter
  • er ist der Dritte im Bunde
  • gespielt wurde die Dritte (dritte Sinfonie) von Beethoven
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 etwas von dritter (anderer) Seite erfahren
  • 〈in übertragener Bedeutung; substantiviert:〉jemanden in den Augen Dritter herabsetzen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 etwas einem Dritten (einem Unbeteiligten, Außenstehenden) gegenüber erwähnen
  • das Dritte (dritte Fernsehprogramm)
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • der lachende Dritte (jemand, der aus der Auseinandersetzung zweier Personen Nutzen zieht)
  • wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte (aus einer Auseinandersetzung zweier Personen oder Parteien zieht ein Dritter, eine dritte Partei Nutzen)

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch drit(t)…, althochdeutsch dritt…

Grammatik

Info

Ordinalzahl zu drei

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
dritte
dritter
drittes
Lautschrift
[ˈdrɪt]