da­r­ü­ber­ste­hen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉darüberstehen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
da|rü|ber|ste|hen
Alle Trennmöglichkeiten
da|r|ü|ber|ste|hen

Bedeutung

(dieser Person oder Sache) überlegen sein, darüber erhaben sein

Beispiel
  • diese kleinlichen Vorwürfe stören ihn nicht, er steht darüber

Grammatik

unregelmäßiges Verb; hat; süddeutsch, österreichisch, schweizerisch auch: ist

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?