da­r­ü­ber­ma­chen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
darübermachen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
da|rü|ber|ma|chen
Alle Trennmöglichkeiten
da|r|ü|ber|ma|chen

Bedeutung

in Angriff nehmen, beginnen

Beispiele
  • die Sache eilt, mach dich bitte gleich darüber!
  • das Essen stand kaum auf dem Tisch, da machten sie sich schon darüber (griffen sie ordentlich zu)

Grammatik

sich darübermachen; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?