bleich

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
bleich

Bedeutungen (2)

Info
  1. sehr blass [aussehend]; ohne die normale natürliche Farbe
    Beispiele
    • ein bleiches Gesicht
    • sie war bleich wie der Tod
  2. von sehr heller, weißlich gelber Färbung; fast farblos wirkend; fahl
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • das bleiche Licht des Mondes
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das bleiche (helle 5a) Entsetzen, Grauen packte sie

Synonyme zu bleich

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch bleich, althochdeutsch bleih, eigentlich = glänzend, verwandt mit Blei

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivbleich
Komparativbleicher
Superlativam bleichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivbleicherbleichenbleichembleichen
FemininumArtikel
Adjektivbleichebleicherbleicherbleiche
NeutrumArtikel
Adjektivbleichesbleichenbleichembleiches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivbleichebleicherbleichenbleiche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivbleichebleichenbleichenbleichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivbleichebleichenbleichenbleiche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivbleichebleichenbleichenbleiche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivbleichenbleichenbleichenbleichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivbleicherbleichenbleichenbleichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivbleichebleichenbleichenbleiche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivbleichesbleichenbleichenbleiches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivbleichenbleichenbleichenbleichen

Aussprache

Info
Betonung
🔉bleich