be­schnup­pern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
beschnuppern

Rechtschreibung

Worttrennung
be|schnup|pern

Bedeutungen (2)

  1. an etwas schnuppern
    Beispiel
    • die Katze beschnuppert das Futter
  2. vorsichtig prüfend kennenzulernen versuchen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • ich muss die neue Umgebung erst einmal beschnuppern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?