oder

be­lus­ti­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
be|lus|ti|gen

Bedeutungen (2)

Info
    1. fröhlich stimmen, zum Lachen bringen
      Beispiel
      • der Clown belustigte das Publikum mit seinen Scherzen
    2. bei jemandem eine mit Ironie gemischte Heiterkeit hervorrufen
      Beispiel
      • eine belustigte Miene zeigen
    1. sich über jemanden, etwas lustig machen, spotten
      Gebrauch
      gehoben
      Grammatik
      sich belustigen
      Beispiel
      • du belustigst dich nur über mein Missgeschick
    2. sich vergnügen
      Gebrauch
      veraltend
      Grammatik
      sich belustigen

Synonyme zu belustigen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich belustige (mich) ich belustige (mich)
du belustigst (dich) du belustigest (dich) belustig (dich), belustige (dich)!
er/sie/es belustigt (sich) er/sie/es belustige (sich)
Plural wir belustigen (uns) wir belustigen (uns)
ihr belustigt (euch) ihr belustiget (euch) belustigt (euch)!
sie belustigen (sich) sie belustigen (sich)

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich belustigte (mich) ich belustigte (mich)
du belustigtest (dich) du belustigtest (dich)
er/sie/es belustigte (sich) er/sie/es belustigte (sich)
Plural wir belustigten (uns) wir belustigten (uns)
ihr belustigtet (euch) ihr belustigtet (euch)
sie belustigten (sich) sie belustigten (sich)
Partizip I belustigend
Partizip II belustigt
Infinitiv mit zu zu belustigen

Aussprache

Info
Betonung
belustigen
Lautschrift
[bəˈlʊstɪɡn̩]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder