bei­woh­nen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
bei|woh|nen
Beispiele
einem Staatsakt beiwohnen; einer Frau beiwohnen (Geschlechtsverkehr mit ihr haben)

Bedeutungen (2)

Info
  1. bei etwas anwesend, zugegen sein; etwas miterleben
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • einer Gerichtsverhandlung beiwohnen
  2. Geschlechtsverkehr mit einer Frau haben
    Gebrauch
    veraltend, gehoben verhüllend

Synonyme zu beiwohnen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich wohne beiich wohne bei
du wohnst beidu wohnest bei wohn bei, wohne bei!
er/sie/es wohnt beier/sie/es wohne bei
Pluralwir wohnen beiwir wohnen bei
ihr wohnt beiihr wohnet bei wohnt bei!
sie wohnen beisie wohnen bei

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wohnte beiich wohnte bei
du wohntest beidu wohntest bei
er/sie/es wohnte beier/sie/es wohnte bei
Pluralwir wohnten beiwir wohnten bei
ihr wohntet beiihr wohntet bei
sie wohnten beisie wohnten bei
Partizip I beiwohnend
Partizip II beigewohnt
Infinitiv mit zu beizuwohnen

Aussprache

Info
Betonung
beiwohnen