bei­sam­men

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉beisammen

Rechtschreibung

Worttrennung
bei|sam|men
Beispiele
beisammen sein (einer bei dem andern sein; auch für in guter körperlicher und geistiger Verfassung sein); wir sind lange beisammen gewesen; die damals noch alle beisammen gewesenen oder beisammengewesenen Familienmitglieder

Bedeutung

beieinander, zusammen

Beispiel
  • wir sind morgen zum letzten Mal beisammen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • beisammen sein (gesundheitlich oder geistig auf der Höhe sein)

Herkunft

zum 2. Bestandteil vgl. zusammen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?