bei­ei­n­an­der­ha­ben

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
beieinanderhaben

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
bei|ei|nan|der|ha|ben
Alle Trennmöglichkeiten
bei|ei|n|an|der|ha|ben
Beispiel
wir müssten jetzt alles beieinanderhaben

Bedeutung

gesammelt, zusammengetragen haben

Beispiel
  • hast du alle Unterlagen beieinander?
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • nicht alle/sie nicht richtig beieinanderhaben (umgangssprachlich: nicht klar bei Verstand sein: du hast wohl nicht alle beieinander?)

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?