bei­dre­hen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Seemannssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
beidrehen

Rechtschreibung

Worttrennung
bei|dre|hen

Bedeutungen (2)

  1. die Fahrt unter Richtungsänderung [bis zum Stillstand] verlangsamen
    Beispiel
    • das Boot drehte bei und nahm ihn an Bord
  2. mit dem Bug zum Wind drehen (um dem Wind möglichst wenig Angriffsfläche zu bieten)
    Beispiel
    • bei diesem starken Wind ließ er beidrehen

Herkunft

ursprünglich indem bestimmte Segel backgesetzt (beigedreht) werden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?