aus­län­gen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Forstwirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
auslängen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|län|gen

Bedeutung

(bei Rundholz) die Schnittstellen für das Zerteilen des Stammes (der Länge nach) festlegen

Beispiel
  • Rundholz ist so auszulängen, dass es möglichst gut ausgenutzt wird

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?