Aus­lands­ver­mö­gen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Auslandsvermögen
Lautschrift
[ˈaʊ̯slantsfɛɐ̯møːɡn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|lands|ver|mö|gen

Bedeutung

im Ausland befindliches Vermögen einer Privatperson, eines Unternehmens oder Staates

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?