aus­fra­gen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉ausfragen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|fra|gen

Bedeutungen (2)

  1. durch gezieltes Fragen von jemandem zu erfahren suchen, aushorchen
    Beispiele
    • lass dich nicht von ihm ausfragen!
    • jemanden nach einem Sachverhalt, über eine Person, wegen einer Angelegenheit ausfragen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • so fragt man die Leute aus (ich lasse mich nicht ausfragen; als Antwort auf jemandes als zu dreist empfundene Fragen)
  2. aufhören zu fragen
    Grammatik
    meist in einer zusammengesetzten Zeitform
    Beispiel
    • hast du bald ausgefragt?

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?