aus­äs­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|äs|ten
Beispiel
Obstbäume ausästen

Bedeutungen (2)

Info
  1. (Bäume) von überflüssigen oder dürren Ästen durch Ausschneiden befreien
    Beispiel
    • Obstbäume ausästen
  2. (gefällte Bäume) vom Astwerk befreien

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich äste ausich äste aus
du ästest ausdu ästest aus äst aus, äste aus!
er/sie/es ästet auser/sie/es äste aus
Pluralwir ästen auswir ästen aus
ihr ästet ausihr ästet aus ästet aus!
sie ästen aussie ästen aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich ästete ausich ästete aus
du ästetest ausdu ästetest aus
er/sie/es ästete auser/sie/es ästete aus
Pluralwir ästeten auswir ästeten aus
ihr ästetet ausihr ästetet aus
sie ästeten aussie ästeten aus
Partizip I ausästend
Partizip II ausgeästet
Infinitiv mit zu auszuästen

Aussprache

Info
Betonung
ausästen