an­schnal­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
anschnallen
Lautschrift
🔉[ˈanʃnalən]

Rechtschreibung

Worttrennung
an|schnal|len
Beispiel
sich anschnallen

Bedeutung

mit einem mit einer Schnalle o. Ä. versehenen Riemen oder Gurt (an etwas) befestigen, festmachen

Beispiele
  • die Steigeisen anschnallen
  • jemandem, sich die Schlittschuhe anschnallen
  • das Kind im Wagen anschnallen
  • sich anschnallen (im Auto oder Flugzeug den Sicherheitsgurt anlegen)
  • bitte anschnallen!

Synonyme zu anschnallen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?