an­rie­chen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|rie|chen

Bedeutungen (2)

Info
  1. beriechen, beschnüffeln
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • der Hund riecht den Knochen an
  2. jemandem, einer Sache durch den Geruch anmerken
    Beispiele
    • man riecht der Wurst an, dass sie nicht mehr frisch ist
    • den Alkohol riecht man ihm schon von Weitem an

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rieche anich rieche an
du riechst andu riechest an riech an, rieche an!
er/sie/es riecht aner/sie/es rieche an
Pluralwir riechen anwir riechen an
ihr riecht anihr riechet an riecht an!
sie riechen ansie riechen an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich roch anich röche an
du rochst andu röchest an, röchst an
er/sie/es roch aner/sie/es röche an
Pluralwir rochen anwir röchen an
ihr rocht anihr röchet an, röcht an
sie rochen ansie röchen an
Partizip I anriechend
Partizip II angerochen
Infinitiv mit zu anzuriechen

Aussprache

Info
Betonung
anriechen

Blättern

Info