an­öden

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|öden

Bedeutung

Info

langweilen

Beispiel
  • die Arbeit ödet ihn an

Synonyme zu anöden

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich öde anich öde an
du ödest andu ödest an öd an, öde an!
er/sie/es ödet aner/sie/es öde an
Pluralwir öden anwir öden an
ihr ödet anihr ödet an ödet an!
sie öden ansie öden an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich ödete anich ödete an
du ödetest andu ödetest an
er/sie/es ödete aner/sie/es ödete an
Pluralwir ödeten anwir ödeten an
ihr ödetet anihr ödetet an
sie ödeten ansie ödeten an
Partizip I anödend
Partizip II angeödet
Infinitiv mit zu anzuöden

Aussprache

Info
Betonung
anöden
Lautschrift
[ˈanʔøːdn̩]