an­kup­peln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ankuppeln

Rechtschreibung

Worttrennung
an|kup|peln

Bedeutung

(einen Anhänger an ein Motorfahrzeug o. Ä.) anhängen (1b), anschließen

Beispiele
  • einen Waggon ankuppeln
  • die Mondfähre an das Raumschiff ankuppeln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?