Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

am­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: am|tie|ren
Beispiele: der amtierende deutsche Meister (Sport); die amtierende Bürgermeisterin

Bedeutungsübersicht

  1. ein Amt innehaben, ausüben; im Amt sein
  2. eine bestimmte Aufgabe übernehmen, als etwas fungieren

Synonyme zu amtieren

ein Amt ausüben/bekleiden/innehaben/versehen, fungieren, regieren, tätig sein, wirken; (besonders schweizerisch) amten

Aussprache

Betonung: amtieren🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich amtiereich amtiere 
 du amtierstdu amtierest amtier, amtiere!
 er/sie/es amtierter/sie/es amtiere 
Pluralwir amtierenwir amtieren 
 ihr amtiertihr amtieret 
 sie amtierensie amtieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich amtierteich amtierte
 du amtiertestdu amtiertest
 er/sie/es amtierteer/sie/es amtierte
Pluralwir amtiertenwir amtierten
 ihr amtiertetihr amtiertet
 sie amtiertensie amtierten
Partizip I amtierend
Partizip II amtiert
Infinitiv mit zu zu amtieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. ein Amt innehaben, ausüben; im Amt sein

    Beispiele

    • der Minister amtiert seit Gründung der Republik
    • der [derzeit] amtierende Bürgermeister
    • <in übertragener Bedeutung>: der amtierende (derzeitige) Weltmeister
  2. eine bestimmte Aufgabe übernehmen, als etwas fungieren

    Beispiel

    in einem Streit als Schiedsrichter amtieren

Blättern