äch­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
ächzen
Lautschrift
[ˈɛçtsn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
äch|zen
Beispiel
du ächzt

Bedeutung

vor Schmerzen oder bei einer körperlichen Anstrengung kurz und mit gepresst klingendem Laut ausatmen

Beispiele
  • leise, laut ächzen
  • ächzend aus dem Wagen steigen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Wirtschaft ächzt unter den hohen Energiepreisen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 eine ächzende Tür

Synonyme zu ächzen

Herkunft

mittelhochdeutsch echzen, achzen, eigentlich = (oft) Ach sagen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?