kräch­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉krächzen

Rechtschreibung

Worttrennung
kräch|zen
Beispiel
du krächzt

Bedeutung

(von bestimmten Vögeln) heisere, raue Töne von sich geben

Beispiele
  • die Raben krächzten
  • „Lora“, krächzte der Papagei
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er war erkältet und konnte nur noch krächzen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Lautsprecher krächzte

Synonyme zu krächzen

  • eine heisere/raue Stimme haben, eine raue Kehle haben, heiser sein; (umgangssprachlich) einen Frosch in der Kehle/im Hals haben

Herkunft

spätmittelhochdeutsch krachitzen, Weiterbildung zu krachen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?