ab­stin­ken

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
salopp
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abstinken

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|stin|ken

Bedeutungen (2)

  1. den Kürzeren ziehen, unterliegen, ausgestochen werden
    Beispiel
    • gegen Mephisto kann Faust, gegen New York kann München nur abstinken
  2. davongehen; sich davonmachen
    Beispiel
    • stink ab!

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?