ab­setz­bar

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
absetzbar

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|setz|bar

Bedeutungen (3)

  1. sich von dem zu versteuernden Einkommen absetzen (10) lassend
    Gebrauch
    Steuerwesen
    Beispiel
    • die Zinsen sind [steuerlich] absetzbar
  2. sich absetzen (9) lassend, verkäuflich
    Gebrauch
    Kaufmannssprache
    Beispiel
    • leicht absetzbare Ware
  3. (vom Träger eines Amtes o. Ä.) der Möglichkeit unterliegend, abgesetzt (7) zu werden
    Beispiel
    • der Papst ist nicht absetzbar
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?