ab­schlei­fen

Wortart INFO
starkes Verb

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|schlei|fen

Bedeutungen (2)

Info
    1. durch Schleifen (von etwas) entfernen
      Beispiele
      • Unebenheiten abschleifen
      • ich habe den Rost [vom Messer] abgeschliffen
    2. durch Schleifen glätten
      Beispiele
      • die Kanten der Bretter abschleifen
      • das Parkett abschleifen (glätten und dabei reinigen)
  1. durch Reibung abgenutzt werden, nach und nach schwinden
    Grammatik
    sich abschleifen
    Beispiele
    • der Belag schleift sich im Laufe der Zeit ab
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 seine rauen Seiten werden sich schon noch abschleifen (mildern)

Synonyme zu abschleifen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich schleife ab ich schleife ab
du schleifst ab du schleifest ab schleif ab, schleife ab!
er/sie/es schleift ab er/sie/es schleife ab
Plural wir schleifen ab wir schleifen ab
ihr schleift ab ihr schleifet ab schleift ab!
sie schleifen ab sie schleifen ab

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich schliff ab ich schliffe ab
du schliffst ab du schliffest ab
er/sie/es schliff ab er/sie/es schliffe ab
Plural wir schliffen ab wir schliffen ab
ihr schlifft ab ihr schliffet ab
sie schliffen ab sie schliffen ab
Partizip I abschleifend
Partizip II abgeschliffen
Infinitiv mit zu abzuschleifen

Aussprache

Info
Betonung
abschleifen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen