ab­rin­nen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abrinnen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|rin|nen

Bedeutungen (2)

  1. an etwas abwärtsrinnen
    Beispiel
    • das Wasser rann an der, von der Zeltbahn ab
  2. rinnend verschwinden
    Beispiel
    • das Regenwasser rinnt nur langsam ab

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?