-ge­recht

Wortart:
Suffix
Aussprache:
Lautschrift
[ɡərɛçt]

Rechtschreibung

Worttrennung
-ge|recht

Bedeutungen (2)

  1. drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Sache jemandem, einer Sache angemessen ist, jemandem, einer Sache zukommt, den Ansprüchen von jemandem, etwas genügt
    Beispiel
    • behinderten-, markt-, umweltgerecht
  2. drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass einer Sache entsprechend, zufolge gehandelt o. Ä. wird; wie es etwas vorsieht
    Beispiel
    • regel-, standard-, vertragsgerecht
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?