Zwi­cke, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zwicke

Rechtschreibung

Worttrennung
Zwi|cke

Bedeutungen (3)

  1. Herkunft
    zu zwicken
    Gebrauch
    landschaftlich
  2. Herkunft
    Nebenform von Zwecke
    Gebrauch
    veraltet
  3. als Zwilling mit einem männlichen Tier geborenes fortpflanzungsunfähiges Kuhkalb oder weibliches Ziegenlamm
    Herkunft
    Herkunft ungeklärt; wohl zu mittelhochdeutsch, althochdeutsch zwi- (in Zusammensetzungen) = zwei-
    Gebrauch
    Biologie

Grammatik

die Zwicke; Genitiv: der Zwicke, Plural: die Zwicken

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?