Zei­ger, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Zeiger

Rechtschreibung

Worttrennung
Zei|ger

Bedeutungen (2)

  1. beweglicher, schmaler, lang gestreckter, oft spitzer Teil an Messgeräten, besonders an Uhren, der etwas anzeigt
    Zeiger - Messgerät mit Zeiger
    Messgerät mit Zeiger - © MEV Verlag, Augsburg
    Beispiele
    • der große, kleine Zeiger der Uhr
    • der Zeiger stand auf drei
    • der Zeiger des Seismografen schlägt [nach links] aus
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • [da] ist kein Zeiger dran! (umgangssprachlich: unwillige, ablehnende Antwort auf die Aufforderung, einem etwas Bestimmtes zu zeigen)
  2. mithilfe einer Maus (5) steuerbare Markierung auf dem Bildschirm
    Zeiger - Verschiedene Zeiger
    Verschiedene Zeiger - © WoGi - Fotolia.com
    Gebrauch
    EDV

Herkunft

mittelhochdeutsch zeiger = Zeigefinger; An-, Vorzeiger; seit dem 14. Jahrhundert auch: Uhrzeiger, althochdeutsch zeigari = Zeigefinger

Grammatik

der Zeiger; Genitiv: des Zeigers, Plural: die Zeiger

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?