Zau­ber­for­mel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zauberformel

Rechtschreibung

Worttrennung
Zau|ber|for|mel

Bedeutungen (2)

  1. beim Zaubern (1a) zu sprechende Formel (z. B. „Abrakadabra“)
  2. Patentlösung; Parole (1)
    Beispiel
    • „Internet“ heißt die Zauberformel
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?