Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wild­schwein, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wild|schwein

Bedeutungsübersicht

  1. wild lebendes Schwein mit braunschwarzem bis hellgrauem, langhaarigem, borstigem Fell, großem, lang gestrecktem Kopf und starken (seitlich aus der Schnauze hervorstehenden) Eckzähnen
  2. als Speise dienendes oder zubereitetes Fleisch vom Wildschwein

Synonyme zu Wildschwein

Wildeber, Wildsau; (Jägersprache) Bache, Frischling, Keiler, Schwarzwild; (Jägersprache scherzhaft) Schwarzkittel

Aussprache

Betonung: Wịldschwein🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch wiltswīn

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Wildschweindie Wildschweine
Genitivdes Wildschweines, Wildschweinsder Wildschweine
Dativdem Wildschweinden Wildschweinen
Akkusativdas Wildschweindie Wildschweine

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Wildschwein
    © Eric Isselée - Fotolia.com
    wild lebendes Schwein (4) mit braunschwarzem bis hellgrauem, langhaarigem, borstigem Fell, großem, lang gestrecktem Kopf und starken (seitlich aus der Schnauze hervorstehenden) Eckzähnen
  2. als Speise dienendes oder zubereitetes Fleisch vom Wildschwein (a)

    Grammatik

    ohne Plural

Blättern