Wie­der­ho­lungs­ge­fahr, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wiederholungsgefahr

Rechtschreibung

Worttrennung
Wie|der|ho|lungs|ge|fahr

Bedeutung

Gefahr, dass jemand ein Verbrechen erneut begeht (wenn eine Freiheitsstrafe aufgehoben oder gar nicht erst verhängt wird)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?