Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Weh­kla­ge, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Weh|kla|ge

Bedeutungsübersicht

laute Klage (1) (über einen großen Verlust, ein großes Unglück o. Ä.)

Synonyme zu Wehklage

Gewimmer, Jammer, Wehgeschrei; (gehoben) Klage; (bildungssprachlich) Lamentation; (umgangssprachlich) Ach und Weh; (abwertend) Gewinsel, Gezeter; (umgangssprachlich abwertend) Geheul, Gejammer, Geseier, Gestöhne, Lamento; (süddeutsch, österreichisch) Geraunze

Aussprache

Betonung: Wehklage

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Wehklagedie Wehklagen
Genitivder Wehklageder Wehklagen
Dativder Wehklageden Wehklagen
Akkusativdie Wehklagedie Wehklagen

Blättern