Weck­dienst, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Weckdienst
Lautschrift
[ˈvɛkdiːnst]

Rechtschreibung

Worttrennung
Weck|dienst

Bedeutung

Einrichtung einer Telefongesellschaft, durch die sich jemand wecken lassen kann

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?