Wal­kü­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
germanische Mythologie
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Walküre
auch:
🔉[ˈval…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wal|kü|re

Bedeutungen (2)

  1. eine der Botinnen Wodans, die die Gefallenen vom Schlachtfeld nach Walhall geleiten
  2. große, stattliche [blondhaarige] Frau
    Gebrauch
    scherzhaft
    Beispiel
    • die Frau des Ministers ist eine Walküre

Herkunft

nach altisländisch valkyria; zum 1. Bestandteil vgl. Walstatt, 2. Bestandteil zu Kür, also eigentlich = Wählerin der Toten auf dem Kampfplatz

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?