Wa­ckel­pud­ding, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
familiär
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wackelpudding
Lautschrift
[ˈvakl̩pʊdɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wa|ckel|pud|ding

Bedeutung

leicht in eine zitternde Bewegung geratender Pudding, besonders Götterspeise (2)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?