Waag­scha­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Waagschale

Rechtschreibung

Worttrennung
Waag|scha|le

Bedeutung

an beiden Seiten des Waagebalkens einer Waage hängende Schale, in die eine zu wiegende Last oder das Gewicht zum Wiegen gelegt wird

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • alles, jedes Wort auf die Waagschale legen (Goldwaage)
  • [nicht] in die Waagschale fallen (Gewicht 3: der späte Zeitpunkt ihrer Bewerbung wird schon in die Waagschale fallen)
  • etwas in die Waagschale werfen (etwas als Mittel zur Erreichung von etwas einsetzen: er wirft seinen gesamten Einfluss in die Waagschale, um den Bau der Straße zu verhindern)

Grammatik

die Waagschale; Genitiv: der Waagschale, Plural: die Waagschalen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?