Vis­ze­ral­chi­r­ur­gie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Viszeralchirurgie

Rechtschreibung

Worttrennung
Vis|ze|ral|chi|r|ur|gie

Bedeutungen (2)

  1. Lehre von den chirurgischen Eingriffen an den im Inneren der Bauch- und Beckenhöhle gelegenen Organen
    Beispiele
    • sie ist Fachärztin für Viszeralchirurgie
    • neueste Entwicklungen in der Viszeralchirurgie
  2. Abteilung für Viszeralchirurgie (1) in einem Krankenhaus
    Beispiele
    • er arbeitet als Pfleger auf der Viszeralchirurgie
    • die Viszeralchirurgie hat derzeit keine freien Betten

Herkunft

aus spätlateinisch visceralis = innerlich, zu lateinisch viscus = Eingeweide, und Chirurgie

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?