Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Vi­kar, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Vi|kar

Bedeutungsübersicht

  1. (katholische Kirche) ständiger oder zeitweiliger Vertreter einer geistlichen Amtsperson
    1. (evangelische Kirche) Pfarrvikar (b)
    2. (evangelische Kirche) in ein Praktikum übernommener Theologe mit Universitätsausbildung
  2. (schweizerisch) Stellvertreter eines Lehrers

Synonyme zu Vikar

(bayrisch, österreichisch) Kooperator

Aussprache

Betonung: Vikar

Herkunft

mittelhochdeutsch vicār(i) < lateinisch vicarius = stellvertretend; Stellvertreter; Statthalter, zu: vicis (Genitiv) = Wechsel, Platz, Stelle (im Sinne von »anstelle«)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Vikardie Vikare
Genitivdes Vikarsder Vikare
Dativdem Vikarden Vikaren
Akkusativden Vikardie Vikare

Blättern