Ver­lust­vor­trag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Steuerwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Verlustvortrag
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈlʊstfoːɐ̯traːk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|lust|vor|trag

Bedeutung

Übertragung eines entstandenen Verlustes (4) auf das folgende Geschäftsjahr

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?