Ur­su­li­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ursuline

Rechtschreibung

Worttrennung
Ur|su|li|ne
Verwandte Form
Ursulinerin

Bedeutung

Angehörige eines katholischen Schwesternordens mit der Verpflichtung zur Erziehung der weiblichen Jugend

Herkunft

nach der heiligen Ursula, der Schutzpatronin der Erzieher

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?