Tot­mann­knopf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Technik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Totmannknopf

Rechtschreibung

Worttrennung
Tot|mann|knopf

Bedeutung

(besonders bei Fahrzeugen mit Deichsel oder Fahrerstand übliche) Bremsvorrichtung, die selbsttätig bremst, sobald die Deichsel losgelassen oder der Fahrerstand verlassen wird

Herkunft

nach der besonders auf Lokomotiven üblichen Sicherheitsvorrichtung, die der Fahrzeugführer in bestimmten Abständen betätigen muss und deren Nichtbetätigen (z. B. beim plötzlich eintretenden Tod des Fahrzeugführers) zu einer Zwangsbremsung führt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?